oder

Stillleben (2011)

Ein Film über ein schockierendes Geheimnis, zwei Geschwister, die sich kennen lernen, eine Familie, die an Wahrheiten zerbricht oder gerade daran wächst, und über das Wenige, das man vom Anderen weiß.User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 4 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Ein Familienvater bezahlt Prostituierte dafür, dass diese sich in Rollenspielen als seine Tochter ausgeben. Die schockierende Entdeckung einer lebenslang verheimlichten Obsession erschüttert ein fragiles familiäres Gefüge. Der Sohn macht sich Vorwürfe, er muss herausfinden, ob sein Vater seine Fantasien auch ausgelebt hat, doch seine Schwester will alleine sein um ihre Erinnerungen einzuordnen. Die Mutter zieht trotz ihrer Zweifel eindeutige Konsequenzen und der Vater muss einen Weg finden, mit der Scham und den Schuldgefühlen umzugehen.

TrailerAlle anzeigen

Zum Video: Stillleben

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Österreich
Jahr: 2011
Genre: Drama
FSK: 6
Kinostart: Unbekannt
Regie: Sebastian Meise

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.