Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Mein Herz sieht die Welt schwarz - Eine Liebe in Kabul
Mein Herz sieht die Welt schwarz - Eine Liebe in Kabul
© Basis-Film

Mein Herz sieht die Welt schwarz - Eine Liebe in Kabul (2009)

Eine afghanische Liebesgeschichte, wie man sie nur im echten Leben finden kann. MEIN HERZ SIEHT DIE WELT SCHWARZ ist auch ein Film über zwei junge Menschen, die ihr Glück selbst in die Hand nehmen wollen und spüren, dass sich ihre Gesellschaft im Umbruch befindet. Doch wenn Armut und Krieg alle Mitmenschlichkeit beschädigt haben und die Familie das einzige soziale Band bedeutet, kann es kein persönliches Glück geben.User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 5.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Hossein und Shaima lieben sich seit ihrer Kindheit. Der Krieg reißt sie als Halbwüchsige auseinander. Im Kabul der 90er Jahre finden sie sich wieder. Die Armut zwingt Hossein, im Krieg zu kämpfen. Hossein wird querschnittsgelähmt durch Granatsplitter. Wenig später wird Shaima als vierte Ehefrau an einen 40 Jahre älteren Mann verkauft und wird schwanger. Shaimas Ehemann bleibt die Hälfte des Brautgeldes schuldig. Deshalb holt ihr Vater sie zurück in die partriarchalische Enge seiner Familie, wo sie mit ihrer inzwischen 5jährigen Tochter noch heute lebt.
Das hindert die beiden Liebenden nicht, sich gegen den strikten Willen ihrer Familien so oft wie möglich zu sehen. Sie träumen von einem gemeinsamen Leben in Frieden. In Bedrängnis und Angst vor drohender Rache der streng mittelalterlichen Stammesgesetzen folgenden männlichen Mitglieder beider Familien versuchen Hossein und Shaima unter schwierigsten Umständen ihre Liebe zu leben. Der Film beschreibt einen Tabubruch, dessen Ausgang ungewiss ist. Wenn Armut und Krieg alle Mitmenschlichkeit beschädigt haben und die Familie das einzige soziale Band bedeutet, kann es kein persönliches Glück geben.

Bildergalerie zum Film

Mein Herz sieht die Welt schwarz - Eine Liebe in KabulMein Herz sieht die Welt schwarz - Eine Liebe in KabulMein Herz sieht die Welt schwarz - Eine Liebe in KabulMein Herz sieht die Welt schwarz - Eine Liebe in KabulMein Herz sieht die Welt schwarz - Eine Liebe in KabulMein Herz sieht die Welt schwarz - Eine Liebe in Kabul


Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2009
Genre: Dokumentation
Länge: 87 Minuten
FSK: 0
Kinostart: Kein deutscher Kinostart
Regie: Helga Reidemeister
Darsteller: Hossein, Shaima
Verleih: Basis-Film

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen

Helga Reidemeister
News
IFFF Dortmund | Köln 2011:
Helga Reidemeister erhält den ersten Dortmunder Dokumentarfilmpreis





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.