Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Kung Fu: Die Tochter des Meisters
Kung Fu: Die Tochter des Meisters
© EuroVideo

Kung Fu: Die Tochter des Meisters (1983)

Wudang

Um Schaukämpfe zu gewinnen vergiften die Japaner einen Meister der Wudang-Kampfkunst. Seine Tochter, Cheng Xuejiao (Lin Quan) schwört RacheUser-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 2 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Die japanischen Samurai veranstalteten im China des 19. Jahrhunderts Vergleichswettkämpfe, um die Chinesen zu demütigen. Da die Japaner unter keinen Umständen verlieren wollen, setze sie auch hinterhältige Tricks ein. Als der Wudang-Meister Cheng Wei sie jedoch mühelos besiegt, vergiften sie ihn mit Hilfe eines Beamten, der mit den Japanern zusammenarbeitet, während eines darauffolgenden Essens. Cheng Wei's Tochter Cheng Xuejiao und sein Meisterschüler Yue Lo treten kurz darauf auch gegen die Japaner an. Aber auch Yue Lo fällt einem hinterlistigen Trick der Japaner zum Opfer. Tief getroffen und auf Rache sinnend, reist Xuejiao in die Wudang-Berge, um die dortige Kampfkunst zu erlernen.

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Portugal
Jahr: 1983
Genre: Action
Länge: 102 Minuten
FSK: 16
Kinostart: Kein deutscher Kinostart
Regie: Sha Sun
Darsteller: Changjun Zhao, Yuwen Li, Quan Lin




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.