Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
2030 - Ausbeutung der Enkel
2030 - Ausbeutung der Enkel
© Universum

2030 - Ausbeutung der Enkel (2010)

Der Film erzählt die Geschichte einer junger Protagonisten, die vor dem Hintergrund einer sich immer weiter öffnenden Schere zwischen Arm und Reich versucht, persönliche Katastrophen abzuwenden.User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.5 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 4 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Auch in dieser Geschichte steht die Journalistin Lena Bach, dargestellt von Bettina Zimmermann, im Zentrum des Geschehens. Der Fall des durch eine Fernsehdokumentation bekannt gewordenen Tim Burdenski (Barnaby Metschurat) interessiert sie. Burdenski war auf dem Berliner Gendarmenmarkt zusammengebrochen und in einem Krankenhaus der Stadt gestorben. Bei ihren Recherchen trifft Lena auf Tims alte Freundin Sophie (Lavinia Wilson), die an dessen Tod zweifelt, und macht sich gemeinsam mit ihr auf die Suche. Dabei stoßen die beiden auf ein mysteriöses Labyrinth aus Vertuschung, Verschweigen und schamhaftem Abtauchen in eine Parallelgesellschaft, in der sich die Opfer einer Zwei-Klassen-Medizin auf eigene Faust zu ihrem Recht verhelfen. Gemeinsam finden sie schließlich den Schlüssel zur Lösung des Rätsels. Lena kommt Tims Frau Paula (Kathrin von Steinburg) auf die Spur und deckt einen unglaublichen Skandal auf. (ZIEGLER FILM GmbH & Co. KG)

Bildergalerie zum Film

2030 - Ausbeutung der Enkel2030 - Ausbeutung der Enkel2030 - Ausbeutung der Enkel2030 - Ausbeutung der Enkel2030 - Ausbeutung der Enkel2030 - Ausbeutung der Enkel


Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2010
Genre: Drama, Science Fiction
Länge: 90 Minuten
FSK: 6
Kinostart: Kein deutscher Kinostart
Regie: Jörg Lühdorff
Darsteller: Felix Wolf, Tibor Taylor, Lavinia Wilson




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.