Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Red State

Red State (2011)

Horrordrama über einen von Fred Phelps inspirierten fanatischen HasspredigerUser-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Die Aussicht auf heißen Sex lockt drei Teenager mitten aufs Land. Von wegen. In Cooper's Dell erwartet sie die Hölle: Hinterhältig werden sie betäubt.
Als sie wieder erwachen, befinden sie sich in den Händen eines erzreaktionären Bibelkults, der an ihnen mit unfassbarer Brutalität ein Exempel statuieren will.
Doch damit nicht genug: Während ihrer Folter wird das Lager der Five Points Trinity Church von der Polizei umstellt. Weil Kultführer Abin Cooper nicht daran denkt aufzugeben, entfesseln die Beamten um den kompromisslosen Officer Joseph Keenan die Hölle. Und die drei Jungs sind immer noch mitten drin ...
Der kontroverseste, kompromissloseste und meistdiskutiertste Film des Jahres: Kultregisseur Kevin Smith, bekannt für lässige Komödien wie "Clerks" oder "Chasing Amy", packt die Keule aus mit einem ultraharten Schocker, der die schockierenden Ereignisse in Waco, Texas in eine filmische Tour de Force verwandelt, die keinen kalt lässt. Top-Besetzung mit John Goodman, Oscar-Gewinnerin Melissa Leo und "Kill Bill"-Star Michael Parks.

Bildergalerie zum Film

Red StateRed StateRed StateRed StateRed StateRed State


Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA
Jahr: 2011
Genre: Drama, Horror
Länge: 88 Minuten
FSK: 18
Kinostart: Kein deutscher Kinostart
Regie: Kevin Smith
Darsteller: John Goodman, Alexa Nikolas, Kerry Bishé
Verleih: Ascot

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.