Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Deckname Cor - Die dramatische Geschichte des Max...üller
Deckname Cor - Die dramatische Geschichte des Max Windmüller
© barnsteiner-film

Zum Video: Deckname Cor - Die dramatische Geschichte des Max Windmüller

Deckname Cor - Die dramatische Geschichte des Max Windmüller (2010)

Deutsche Doku: 1933 verlässt der junge Jude Max Max Windmüller Deutschland um mit seinen Eltern gen Palästina zu fliehen. Doch es kommt anders: Windmüller tritt dem Widerstand bei und beginnt, deutsche Juden über Holland, durch Frankreich bis nach Spanien zu schleusen. 400 Menschen kann er so retten, bis er verraten und kurz vor Kriegsende erschossen wird.User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 5.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 2 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Max Windmüller, ein jugendlicher Jude aus Emden, verlässt mit seiner Familie 1933 Deutschland und will mit Beginn des 2. Weltkrieges nach Palästina. Er lässt sich überreden, in Europa zu bleiben, geht in den Widerstand und schleust Juden von Holland, durch Frankreich, über die Pyrenäen nach Spanien. Er rettet auf diese Weise mit seiner Gruppe ca. 400 Menschen das Leben. Windmüller selbst aber wird verraten, gefangen genommen, kurz vor dem Einmarsch der Alliierten nach Deutschland transportiert und wenige Tage vor Kriegsende erschossen.

Bildergalerie zum Film

Deckname Cor- Die dramatische Geschichte des Max WindmüllerDeckname Cor- Die dramatische Geschichte des Max WindmüllerDeckname Cor- Die dramatische Geschichte des Max WindmüllerDeckname Cor- Die dramatische Geschichte des Max WindmüllerDeckname Cor- Die dramatische Geschichte des Max WindmüllerDeckname Cor- Die dramatische Geschichte des Max Windmüller

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2010
Genre: Dokumentation
Länge: 90 Minuten
FSK: 6
Kinostart: 24.11.2011
Regie: Eike Besuden
Darsteller: Sonja Dengler, Marcus Seuß, Pegah Kazemi
Verleih: barnsteiner-film

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.