Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Corridor (Isolerad)

Corridor (2010)

Isolerad

Schwedischer Psychothriller: Der eigenbrötlerische Medizinstudent Frank freut sich über seine neue Wohnung, da er sich hier gut auf sein Examen vorbereiten kann. Doch als er seine Nachbarin Lotte kennenlernt, merkt er, dass in dem Haus etwas nicht stimmt...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 5.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Eigentbrötler Frank ist ein ambitionierter Medizinstudent ohne Freunde. In nur wenigen Tagen ist seine Abschlussprüfung. Nichts darf ihn ablenken, vor allem nicht Lotte, die gerade erst in die Wohnung über ihm gezogen ist. Lotte versucht, sich mit Frank anzufreunden, der aber sieht sie nur als Irritation - vor allem, wenn er vom Stöhnen von Lotte und ihrem Freund nachts wachgehalten wird.
Eines Tages wird Frank im Hausflur von einem Unbekannten attakiert. Lotte hilf ihm, und so kommen sich die beiden doch noch näher. Ihre neue Freundschaft aber bleibt nicht ohne Konsequenzen: Lottes Freund unterstellt ihr, eine Affäre zu haben. Einem Drohanruf bei Frank folgt die Misshandlung von Lotte, die verängstigt zu Frank flüchten will - der sich aber, starr vor Angst, weigert, die Tür zu öffnen.
Als Frank anschließend Tagelang absolut kein Geräusch mehr aus der Wohnung über ihn hört, ist er sich sicher, dass Lotte etwas Schreckliches geschehen ist. Als dann auch noch ihr Freund beginnt, ihn zu verfolgen, findet er sich in einem potentiell tödlichen Katz- und Maus-Spiel wieder...

Bildergalerie zum Film

CorridorCorridorCorridorCorridorCorridorCorridor


Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Schweden
Jahr: 2010
Genre: Thriller
Länge: 80 Minuten
FSK: 16
Kinostart: 31.01.2013
Regie: Johan Lundborg, Johan Storm
Darsteller: Lars Väringer, Peter Stormare, Bo Wettergren
Verleih: barnsteiner-film, Projektor Filmverleih

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.