Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Captain Berlin versus Hitler

Captain Berlin versus Hitler (2009)

Die Kugel, mit der Adolf Hitler 1945 im Führerbunker seinem Leben ein Ende setzten wollte, hat nur knapp das Gehirn des Führers verfehlt. Die wahnsinnige Nazidoktorin Ilse von Blitzen hat damals Hitlers Hirn gerettet, knapp 30 Jahre in einer Nährlösung am Leben gehalten, und jetzt, im Jahre 1973, an einen riesigen Computer angeschlossenUser-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Nun strebt Hitler abermals nach Weltherrschaft. Als Komplizen hat sich Blitzen Dracula, den Fürsten der Finsternis auserkoren, der in der Gruft von Schloss Brandenburg Unterschlupf gefunden hat und das Geheimnis des ewigen Lebens kennt. Just in diesem Moment greift Captain Berlin ein. Er war es, der damals als Widerstandskämpfer ein Attentat auf Hitler ausüben wollte und nie an dessen Freitod glaubte. Kann der einzig wahre deutsche Superheld die Welteroberungspläne des Führers verhindern? Aus dem nur 4 mal in Berlin aufgeführten Bühnenstück von Jörg Buttgereit hat Thilo Gosejohann einen quietschbunten Comicfilm gemacht. „Irgendwo einzuordnen zwischen DOGVILLE und BATMAN HÄLT DIE WELT IN ATEM“ (Deadline).

In den 70er Jahren tummelten sich in amerikanischen Comics neben den bekannten Superhelden auch viele klassische Horror-Gestalten. Monster wie Frankenstein oder Dracula hatten ihre eigenen Comic-Serien. Auch Kriegscomics wie „Weird War“ waren unter den Jugendlichen sehr beliebt. Das Helden wie Captain America in ihren trivialen Bilderheftchen schon in den 40er Jahren gegen „Bösewichte“ wie Adolf Hitler antraten, ist nichts ungewöhnliches. Doch in den 70ern kam es zu einem wilden Genre-Mix zwischen Kriegs- und Horror-Comics. In so genannten „Team-Ups“ tummelten sich fortan verzerrte Schreckgestalten des Zeitgeschehens mit Horrorfiguren und Superhelden. Das die „Schundliteratur“ mit ihren eindimensionalen Nazischergen nie in Deutschland erschien, ist nicht verwunderlich. Doch wie hätte es wohl ausgesehen, wenn man auch hier zu Lande einen ehrenhaften deutschen Superhelden erfunden hätte und ihn sorglos mit einer überzeichneten Adolf-Hitler-Karikatur in einem banalen Comic gepaart hätte? Hätte es womöglich eine „Erlösung durch Trash“ für das traumatisierte deutsche Volk gegeben, wie sie beispielsweise in der amerikanischen (Captain America) oder japanischen (Godzilla) Popkultur funktioniert hat?

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2009
Genre: Komödie
Länge: 75 Minuten
FSK: 12
Kinostart: Kein deutscher Kinostart
Regie: Jörg Buttgereit
Darsteller: Jürg Plüss, Sandra Steffl, Adolfo Assor

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.