VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Fraktus

Fraktus (2012)

Deutsche Fake-Doku/Komödie: Musikproduzent Roger Dettner will das legendäre Elektropop-Trio Fraktus zu einem Comback bewegen und spürt die drei Urväter des deutschen Techno an ihren jeweiligen Wohnorten auf, um sie wieder ins Studio zu locken...Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.1 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 15 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Von Westbam und Scooter über Marusha und Blixa Bargeld bis hin zu Dieter Meier von der Schweizer Synthie-Pop-Formation Yello: Die Electronic- und Pop-Szene ist sich einig – Fraktus (gespielt von Heinz Strunk, Rocko Schamoni und Jacques Palminger aka Studio Braun) haben Techno erfunden und vieles im Bereich der elektronischen Musik vorweggenommen. Sie galten als Pioniere aber der ganz große kommerzielle Erfolg blieb ihnen stets verwehrt. Kurz vor dem Durchbruch gingen sie getrennte Wege und verloren sich vor über 25 Jahren aus den Augen. Was ist aus den drei Vollblut-Musikern von Fraktus geworden? Wie verdienen sie heute ihr Geld? Ist vielleicht sogar ein Comeback möglich?


Die Dokumentation "Fraktus – Das letzte Kapitel der Musikgeschichte" spürt die drei in alle Winde verstreuten Musiker auf. Auf Ibiza, in Brunsbüttel und in Hamburg findet Manager und Musikproduzent Roger Dettner (Devid Striesow) die ehemaligen Techno-Urväter. Ihm gelingt das Unfassbare: Dettner gelingt es mit einem Trick, Fraktus wieder zusammenzubringen und das Feuer neu zu entfachen – zu stark und verlockend ist die Sehnsucht nach Erfolg.

Bildergalerie zum Film

FraktusFraktus - FRAKTUS jung, undatiert, Anfang der 80 JahreFraktus - Torsten BageFraktus - Dirk Eberhard ('Dickie') SchubertFraktus - Bernd WandFraktus - Dickie Schubert, Alex Christensen, Thomas...Wand


FilmkritikKritik anzeigen

Das Bemerkenswerteste an den Film ist wohl, wie es den Machern gelang, das Bild einer Band entstehen zu lassen, die in Wirklichkeit nie existierte und reine Fiktion ist. Bereits nach wenigen Minuten fragt man sich, wieso man von dieser Band – die im Film als Mit-Erfinder der elektronischen Popmusik gefeiert werden – noch nie etwas gehört hat, bis einem nach und nach dämmert, dass es [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2012
Genre: Komödie, Mockumentary
Länge: 96 Minuten
FSK: 12
Kinostart: 08.11.2012
Regie: Lars Jessen
Darsteller: Jacques Palminger, Rocko Schamoni, Heinz Strunk
Verleih: Pandora Film

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.