oder
Captain Pantoja and the Special Services
Captain Pantoja and the Special Services
© Cinematograph-Filmverleih

Captain Pantoja and the Special Services (2000)

Pantaleón y las visitadoras

24 Jahre nachdem der peruanische Schriftsteller Mario Vargas Llosa seinen eigenen Roman Pantaleón y las visitadoras (Der Hauptmann und sein Frauenbataillon) verfilmte – sein erster und letzter Film –, wagte sich nun der Peruaner Francisco Lombardi an diese literarische Vorlage.User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Unter dem Einfluss des schwülheissen Dschungels versetzen die Soldaten der Kasernen im hinteren Amazonas-Gebiet mit ihren sexuellen Eskapaden die Bevölkerung in Panik und schaden so dem Ruf der glorreichen peruanischen Armee.
Also wird Pantaleón mit der Planung und Durchführung einer Entlastungsoffensive betraut.

Die Vehemenz des erotischen Tropenkollers soll sich auf soldatisch geordnete Weise entladen. Pantaleón soll deshalb einen «weiblichen Dienst» einrichten, eine maison public auf Reisen.

TrailerAlle anzeigen

Zum Video: Captain Pantoja and the Special Services

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Peru
Jahr: 2000
Genre: Drama, Komödie
Länge: 118 Minuten
Kinostart: Kein deutscher Kinostart
Regie: Francisco J. Lombardi
Darsteller: Pold Gastello, Tatiana Astengo, Gustavo Bueno

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.