Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Kaddisch für einen Freund
Kaddisch für einen Freund
© farbfilm verleih © SiMa Film

Zum Video: Kaddisch für einen Freund

Kaddisch für einen Freund (2010)

Deutsche Tragikomödie: Als der junge Palästinenser Ali bei einem Einbruch erwischt wird, droht ihm die Abschiebung. Sein Opfer aber, der greise russische Jude Alex, erklärt sich bereit, Ali zu helfen - wenn der ihm seine Wohnung auf Vordermann bringt, damit Alex nicht in ein Altersheim gesteckt wird...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.2 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 6 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Aufgewachsen in einem palästinensischen Flüchtlingslager im Libanon hat der vierzehnjährige Ali Messalam (Neil Belakhdar) von klein auf gelernt, "die Juden" zu hassen. Als die Familie aus dem Libanon flüchtet, landet er schließlich in Berlin Kreuzberg und versucht dort, Anschluss bei den anderen arabischen Jugendlichen im Kiez zu finden.
Dafür allerdings muss Messalam, genannt Ali, eine Mutprobe bestehen: Er soll in die Wohnung seines 84-jährigen jüdisch-russischen Nachbarn Alexander (Ryszard Ronczewski) einbrechen. Die anderen Jugendlichen folgen Ali und im Exzess verwüsten sie die Wohnung des alten Mannes. Doch als Alex vorzeitig nach Hause zurückkehrt wird Ali von dem alten Mann erkannt und angezeigt. Um die ihm drohende Verurteilung und damit verbundene Abschiebung der gesamten Familie abzuwenden bleibt Ali nur eine Chance: Er muss sich bei dem alten Juden entschuldigen und ihn um Unterstützung bitten.
Aber auch Alex braucht Hilfe, denn ihm droht die Einweisung in ein Altersheim, sollte der Pflegedienst ihn nicht für selbständig genug halten, allein zu leben. Deswegen soll Ali ihm helfen, seine Wohnung auf Vordermann zu bringen.
Nach anfänglichen Schwierigkeiten nähern sich die zwei so unterschiedlichen Männer langsam an...

Bildergalerie zum Film

Kaddisch für einen FreundKaddisch für einen Freund - Ali (Neil Belakhdar) hat...elegtKaddisch für einen Freund - Ali (Neil Belakhdar)...nhausKaddisch für einen Freund - Alexander (Ryszard...eitenKaddisch für einen Freund - Alexander (Ryszard...hnungKaddisch für einen Freund - Alexander (Ryszard...ieren

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2010
Genre: Tragikomödie
Länge: 93 Minuten
FSK: 12
Kinostart: 15.03.2012
Regie: Leo Khasin
Darsteller: Ryszard Ronczewski, Neil Belakhdar, Neil Malik Abdullah
Verleih: farbfilm verleih, barnsteiner-film

ZusatzinformationAlles anzeigen

"Itgadal ve itkadash sch’mei raba. Erhoben und geheiligt werde sein großer Name auf der Welt, die nach seinem Willen von ihm erschaffen wurde." – Das Kaddisch ist eines der bekanntesten [...mehr] und wichtigsten Gebete im Judentum. Ursprünglich zur Heiligung des göttlichen Namens gesprochen, ist es über Generationen zum Gebet geworden, das in Erinnerung an fortgegangene Seelen gesagt wird. Es wird nach dem Tod vom nächsten männlichen Angehörigen gesprochen.

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen

Tom Schilling
News
"Oh Boy" räumt ab
Deutscher Filmpreis 2013





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.