VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Black Gold

Black Gold (2011)

Black Thirst

Französisches Wüstenepos, inszeniert von Jean-Jacques Annaud mit Antonio Banderas in der Hauptrole: Im Arabien der 1930er Jahre erfährt Stammesfürst Nessib Emir von Hobeika von einer Reichtum versprechenden Ölquelle. Dummerweise aber liegt die Quelle genau im als Pufferzone eingerichteten Niemandsland zwischen seinem Reich und jenem seines verfeindeten Konkurrenten, Sultan Amar von Salmaah...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 3 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Anfang der 1930er Jahre in Arabien: Nessib Emir von Hobeika (Antonio Banderas) hat den verfeindeten Amar, Sultan von Salmaah (Mark Strong) in einer blutigen Schlacht besiegt. Unter der sengenden Wüstensonne diktiert er dem Unterlegenen nun seine Bedingungen für einen Waffenstillstand: Hobeika will Saleems Söhne Saleeh (Akin Gazi) und Auda (Tahar Rahim) "adoptieren" - sprich: als Geiseln nehmen. Außerdem soll zwischen den benachbarten Reichen der beiden Stammesfürsten ein sogenannter "Gelber Gürtel" - ein neutrales Gebiet - als Sicherheitspuffer eingerichtet werden.

Salmaah ist, zwangsweise, einverstanden und einige Jahre lang funktioniert das Abkommen recht gut. Dann aber empfängt Nessib, dessen Geiseln inzwischen erwachsen geworden sind, einen texanischen Erdölsucher (Corey Johnson), der von großen, Reichtum versprechenden Ölvorkommen berichtet, die man in der Wüste gefunden habe. Schnell erkennt Nessib, was das für die Wüstenregion bedeuten könnte: Ein Fürstentum, in dem dank des "schwarzen Goldes" allgemeiner Wohlstand herrscht Straßen, Schulen, Krankenhäuser gebaut werden können. Das Problem: Die kostbare Ölquelle liegt ausgerechnet im Niemandsland des "Gelben Gürtels"...

Bildergalerie zum Film

Black GoldBlack GoldBlack Gold - Lotfi Dziri und Antonio BanderasBlack GoldBlack GoldBlack Gold - Freida Pinto

FilmkritikKritik anzeigen

Anfang der 1930er Jahre in Arabien: Nessib (Antonio Banderas), der Emir von Hobeika, und Amar (Mark Strong), der Sultan von Salmaah, vereinbaren einen Waffenstillstand unter der Bedingung, dass niemand den "gelben Gürtel" – ein Gebiet zwischen ihren Reichen – für sich beanspruchen darf. Außerdem verlangt Nessib, dass Amar ihm seine Söhne als Geiseln überlässt. Widerstrebend willigt Amar ein, [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Frankreich, Katar
Jahr: 2011
Genre: Action, Drama
Länge: 127 Minuten
FSK: 12
Kinostart: 09.02.2012
Regie: Jean-Jacques Annaud
Darsteller: Tahar Rahim, Antonio Banderas, Riz Ahmed
Verleih: Universal Pictures International

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.