Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Langer Samstag

Langer Samstag (1992)

Satirischer Abgesang auf den alljährlichen Konsumwahn zur Vorweihnachtszeit von Hanns Christian Müller.User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 2 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Langer Samstag, letzter Tag vor Weihnachten: Die geballte Kaufwut erstickt in Chaos und Anarchie! Auch Susi Herzog (Gisela Schneeberger), fesche Tankstellen- und Imbiss-Pächterin am Poldi-Einkaufsmarkt, weiß kaum noch, wo ihr der Kopf steht. Verfolgt vom eifersüchtigen Ehemann, genervt von ihrer fordernden Mutter, überschwemmt von hektischer Kundschaft und geschlagen mit dümmlichem Personal, liegt sie im Dauerclinch mit dem intriganten und geldgeilen Geschäftsführer des Einkaufsmarkts (Dieter Pfaff), der ihr entgegen aller Absprachen den Pachtvertrag gekündigt hat. Doch Susi steckt nicht auf, und in Anton (Campino), einem rotzfrechen Musiker mit strohblonder Punker-Mähne, findet sie einen Kampfgefährten gegen kriminelle Gegner und den ganz normalen Wahnsinn...

Bildergalerie zum Film

Langer SamstagLanger SamstagLanger SamstagLanger SamstagLanger SamstagLanger Samstag


Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 1992
Genre: Komödie
Länge: 103 Minuten
FSK: 0
Kinostart: 28.10.1992
Regie: Hanns Christian Müller
Darsteller: Hans-Joachim Grubel, Axel Milberg, Ingmar Gregorzewski
Verleih: polyband

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.