Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Im Garten der Klänge - Nel Giardino dei Suoni

Im Garten der Klänge - Nel Giardino dei Suoni (2009)

Nel giardino dei suoni

Schweizerische Doku über den blinden Musiker, Therapeuten und Klangforscher Wolfgang Fasser, der in Italien mit schwer behinderten Kindern arbeitet...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Durch eine Erbkrankheit als Jugendlicher erblindet. erfuhr Wolfgang Fasser früh, was es bedeutet, anders zu sein. Auf dem Weg durch die Dunkelheit entdeckte er die Kraft der Klänge von Natur und Instrument.
Heute lebt Fasser in der abgelegenen wunderschönen Landschaft des Casentino (Toskana). Dort arbeitet er als Musiktherapeut mit schwer behinderten Kindern und nutzt die eigene Lebenserfahrung als Blinder, um den Kindern zu helfen, sich auf die Welt einzulassen und ihre individuellen Möglichkeiten auszuschöpfen. Dabei zeigt er, dass Verlust unbegrenzten Gewinn bedeuten kann und Nichtverstehen häufig faszinierender ist als Verstehen.
Über zwei Jahre hat Nicola Bellucci beobachtet, wie Fasser einen Dialog mit seinen Schützlingen aufbaut und ihn auf seinen nächtlichen Streifzügen durch die Toskana begleitet, wenn er, ausgestattet mit Blindenstock und Tonbandgerät, aufbricht, um neue "Klanglandschaften" zu entdecken.


Bildergalerie zum Film

Im Garten der KlängeIm Garten der KlängeIm Garten der KlängeIm Garten der KlängeIm Garten der KlängeIm Garten der Klänge


FilmkritikKritik anzeigen

Wolfgang Fasser beschreibt sich selbst als einen "Gastgeber des Klangs". Seine Welt ist die der Geräusche, Klänge und Töne. "Es fasziniert mich, meine Umgebung mit den Ohren anzuschauen", sagt der 1955 in der Schweiz geborene Musiker, Therapeut und Klangforscher. Heute lebt Fasser in der Toskana. Dort gründete er 1999 sein Atelier für musikalische Improvisation, ein Ort, an dem er sich ganz der [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Schweiz
Jahr: 2009
Genre: Dokumentation
Länge: 84 Minuten
FSK: 0
Kinostart: 31.05.2012
Regie: Nicola Bellucci
Darsteller: Wolfang Fasser
Verleih: W-Film

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.