Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Kommissarin Lund - Das Verbrechen II

Kommissarin Lund - Das Verbrechen II (2009)

Forbrydelsen II

Kommissarin Lund – Das Verbrechen II spielt zwei Jahre nach der Aufklärung des brutalen Mordes an Nanna Birk Larsen in Staffel 1. Die unfassbare Tat erschütterte damals Kopenhagen und brachte gleichzeitig die Karriere der hauptverantwortlichen Kommissarin Sarah Lund ins Wanken. Sie wurde aufs Land strafversetzt und wird jetzt in einem rätselhaften Mordfall um Unterstützung gebeten.User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 5.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Im Zentrum von Kopenhagen wird die Leiche der Rechtsanwältin Anne Dragsholm an einem nationalen Kriegerdenkmal aufgefunden. In einem Video, aufgenommen kurz vor ihrem Tod, verliest sie eine Botschaft an das dänische Volk, in der Rache an getöteten Muslimen in Afghanistan, Palästina und dem Irak geschworen wird. Das Video wurde an den neu ernannten Justizminister Thomas Buch geschickt.

Sarah Lunds alter Chef, Lennart Brix, weiß, dass er für diesen brisanten Fall die suspendierte Kommissarin dringend für sein Einsatzteam braucht. Er lässt Lund aus der Provinz, in die sie nach dem letzten Fall strafversetzt wurde, zurückholen. Mit dem Fund einer zweiten Leiche überschlagen sich die Ereignisse.

Ist Lund der politischen Dimension der Mordfälle gewachsen? Gelingt ihr die Aufklärung der schrecklichen Taten?

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Dänemark
Jahr: 2009
Genre: Drama, Krimi
Länge: 570 Minuten
FSK: 16
Kinostart: Kein deutscher Kinostart
Regie: Charlotte Sieling, Hans Fabian Wullenweber, Kristoffer Nyholm
Darsteller: Puk Scharbau, Finn Bergh, Sofie Gråbøl

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.