oder

Killing Zelda Sparks (2007)

Zelda Sparks ist die heißeste Frau, die New Essex jemals gesehen hat. Eine abgebrühte, sexuelle Lava absondernde "Femme Fatale", deren Kaltschnäuzigkeit ihren Ex-Freund in ein gewalttätiges Beziehungswrack verwandelt hat.User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Als Zelda Sparks nach Jahren wieder in der Stadt auftaucht, überschlagen sich die Ereignisse. Craig Blackshear, jener Ex-Freund, plant zusammen mit seinem besten Kumpel, einem Journalisten, eine perfide Racheaktion. In der Zeitung von New Essex erscheint ein Artikel über die Ermordung von Zelda Sparks, der nur dummerweise langsamer als die Realität ist: Noch bevor die Zeitung in den Druck geht, wird Zelda Sparks tatsächlich ermordet!

Bildergalerie zum Film

Killing Zelda SparksKilling Zelda SparksKilling Zelda SparksKilling Zelda Sparks


TrailerAlle anzeigen

Zum Video: Killing Zelda Sparks

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Kanada, USA
Jahr: 2007
Genre: Thriller
Länge: 87 Minuten
FSK: 18
Kinostart: Kein deutscher Kinostart
Regie: Jeff Glickman
Darsteller: Gerry Quigley, Dillon Casey, Vincent Kartheiser

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.