oder
Zum Video: Bug

Bug (2006)

Wahn oder Wirklichkeit – das ist die Frage. Ein neues Meisterwerk von Star-Regisseur William Friedkin („Der Exorzist“) erfreut die Horror-Gemeinde: "Bug". Mit der Verfilmung des erfolgreichen Off-Broadway-Stücks von Tracy Letts feiert Friedkin sein großes Comeback.User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Kellnerin Agnes schuftet in einer Bar und haust in einem schäbigen Motel. Dort versteckt sie sich vor ihrem extrem gewalttätigen Ex-Mann Jerry, der auf Bewährung draußen ist und fieberhaft nach ihr sucht. Seelischen Beistand spendet Arbeitskollegin R.C., mit der Agnes eine lesbische Beziehung hat. Plötzlich taucht ein freundlicher Fremder namens Peter auf, der unter den Folgen eines Golfkrieg-Einsatzes leidet. Peter ist besessen von imaginären Insekten, die nach seiner Überzeugung für Militärzwecke gezüchtet werden. Agnes fühlt sich dennoch zu dem gestörten Mann hingezogen, fühlt sich in seiner Gegenwart sicher, und lässt sich sogar auf dessen Wahnvorstellungen ein.

Bildergalerie zum Film

BugBugBug



Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA
Jahr: 2006
Genre: Horror
Länge: 97 Minuten
FSK: 16
Kinostart/Streaming: Kein deutscher Kinostart
Regie: William Friedkin
Darsteller: Harry Connick Jr., Michael Shannon, Ashley Judd
Verleih: Ascot

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.