Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Das System - Alles verstehen heißt alles verzeihen
Das System - Alles verstehen heißt alles verzeihen
© Filmlichter

Zum Video: Das System - Alles verstehen heißt alles verzeihen

Das System - Alles verstehen heißt alles verzeihen (2010)

Das System

Deutscher Politthriller: Der 20-jährige Mike findet im Geschäftsmann Konrad Böhm den lange vermissten Ersatzvater und lerliegt dem Zauber von Macht und Geld. Als er herausfindet, dass Böhm und seine Seilschaften mit dem Tod seines Vaters vor vielen Jahren zu tun haben, ist es fast schon zu spät, denn DAS SYSTEM lässt keinen mehr los...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Der 20-jährige Mike (Jacob Matschenz) wohnt in einer WG mit seinem besten Kumpel Dustin in einem der alten Plattenbauten Rostocks. Er lebt in den Tag hinein, raucht Joints, verdingt sich als Kleinkrimineller und träumt dabei mit Dustin von besseren Zeiten.

Doch dann wird er bei einem Einbruch von Konrad Böhm (Bernhard Schütz) , einem alten Freund seines Vaters ertappt. Böhm ist Besitzer einer Baufirma und dreht am ganz großen Rad: Mitten durch Mecklenburg-Vorpommern soll eine Erdgas-Pipeline gebaut werden. Er führt Mike in eine Parallelwelt internationaler Lobbyisten und ehemaliger DDR-Geheimdienstler ein, die ihre Netzwerke ins vereinte Deutschland hinüber gerettet haben und ihre Kontakte inzwischen gewinnbringend in der Wirtschaft einsetzen.

Mikes anfängliches Misstrauen weicht Neugierde - und plötzlich trägt er Anzug und Krawatte, lernt, wie man hart verhandelt, die richtigen Freundschaften schließt - und wie man eine Pistole benutzt. Mehr und mehr gerät er in den Bann des charismatischen Böhm, der für ihn zunehmend zu einer Art Ersatzvater wird und ihn mit vorgeblicher Zuneigung manipuliert.

Trotzdem bleiben viele offene Fragen und Geheimnisse. Wie stand Böhm eigentlich wirklich zu Mikes Vater? Und was hatte er für ein Verhältnis zu Mikes Mutter Elke (Jenny Schily)? Gegen den Willen von Böhm und seinen alten Seilschaften beginnt Mike auf eigene Faust zu recherchieren und findet heraus, dass der Tod seines Vaters nicht, wie behauptet, ein tragischer Unfall war. Aber zu spät: DAS SYSTEM lässt keinen mehr los...

Bildergalerie zum Film

Das SystemDas System - Alles verstehen heißt alles verzeihen -...chenzDas System - Alles verstehen heißt alles verzeihen -...chützDas System - Alles verstehen heißt alles verzeihen -...chützDas System - Alles verstehen heißt alles verzeihen -...chütz


Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2010
Genre: Thriller
Länge: 92 Minuten
FSK: 12
Kinostart: 12.01.2012
Regie: Marc Bauder
Darsteller: Bernhard Schütz, Heinz Hoenig, Franziska Wulf
Verleih: Filmlichter

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.