oder

Un homme qui crie - Ein Mann der schreit (2010)

Un homme qui crie

Drama, angesiedelt vor dem Bürgerkrieg im Tschad: Der ehemalige Schwimm-Champion Adam ist Bademeister in einem Luxus-Hotel in N’Djamena, der Hauptstadt des Tschad. Als chinesische Investoren das Hotel übernehmen, wird Adam zum Parkplatzwächter degradiert, während sein Sohn den Bademeister-Job übernehmen soll. Derweil verlangt die Regierung von den Bürgern Untertützung im Bürgerkrieg: Entweder mit Geld oder einem Sohn im kampffähigen Alter...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Der in die Jahre gekommene Adam ist Bademeister in einem Luxushotel in N'Djamena, der Hauptstadt des Tschad. Als chinesische Investoren das Hotel übernehmen, wird er durch seinen Sohn ersetzt und soll künftig als Parkplatzwächter der Herberge arbeiten. Adam fühlt sich degradiert und gedemütigt. Zeitgleich steht das Land am Rande eines Bürgerkriegs, bewaffnete Rebellen fordern die Regierung heraus. Die Regierung verlangt von jedem Bürger, sie im Kampf gegen die Rebellen zu unterstützen – entweder mit Geld oder mit einem Sohn im kampffähigen Alter. Adam hat kein Geld, er hat nur seinen Sohn...



Bildergalerie zum Film

Un homme qui crieUn homme qui crieUn homme qui crieUn homme qui crieUn homme qui crieUn homme qui crie


TrailerAlle anzeigen

Zum Video: Ein Mann der schreit

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Tschad, Frankreich, Belgien
Jahr: 2010
Genre: Drama
Länge: 92 Minuten
FSK: 6
Kinostart: 07.04.2011
Regie: Mahamat-Saleh Haroun
Darsteller: Tourgoudi Oumar, Hadje Fatime N'Goua, Hadre Dounia
Verleih: Cine Global Filmverleih

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.