oder
Todeshochzeit - Niemand sollte alleine sterben
Todeshochzeit - Niemand sollte alleine sterben
© Ascot

Zum Video: Todeshochzeit - Niemand sollte alleine sterben

Todeshochzeit - Niemand sollte alleine sterben (2005)

Mørke

Packender Thriller mit Gänsehautgarantie. Das Eheversprechen "Bis das der Tod euch scheidet." Bekommt hier eine furchtbare neue Bedeutung.User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Das gottverlassene Dorf Mørke in der dänischen Provinz findet man auf keiner Karte. Journalist Jacob (Nikolaj Lie Kaas) folgt seinem Schwager Anker (Nicolas Bro) dorthin, nachdem sich Jacobs Schwester Julie (Lotte Bergstrøm) in der Hochzeitsnacht das Leben genommen hat. Julie war Rollstuhlfahrerin. Als Jacob ihren Mann in Mørke findet, steht dieser wieder kurz vor der Eheschließung – mit einer Frau im Rollstuhl. War Julies Selbstmord doch Mord?
So furchteinflößend gänsehauterzeugend böse hat wohl selten eine Kleinstadt im Kino ausgesehen. Nicht umsonst heißt "mørke" auf Dänisch "Dunkelheit". In den USA laufen angeblich bereits die Vorbereitungen, aus diesem nervenzerfetzenden Drama (Drehbuch: FLICKERING LIGHTS-Regisseur Anders Thomas Jensen) ein Hollywood-Remake zu machen. Sehen Sie sich lieber gleich das Original an!

Bildergalerie zum Film

Todeshochzeit - Niemand sollte alleine sterbenTodeshochzeit - Niemand sollte alleine sterbenTodeshochzeit - Niemand sollte alleine sterben



Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Dänemark
Jahr: 2005
Genre: Thriller, Drama
Länge: 124 Minuten
FSK: 16
Kinostart/Streaming: Kein deutscher Kinostart
Regie: Jannik Johansen
Darsteller: Jørgen Lysemose, Nikolaj Lie Kaas, Søren Thomsen
Verleih: Ascot

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.