Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Céleste (1981)

Geniales Regiedebüt von „Out of Rosenheim“-Regisseur Percy Adlon mit Eva Mattes, der „Tatort“-Kommissarin Klara Blum, in der Hauptrolle.User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Nachdem Céleste Albaret den Chauffeur des Schriftstellers Marcel Proust geheiratet hat, wird sie Prousts Haushälterin. Neun Jahre lang, bis zum Tod des Autors, steht sie in Prousts Diensten und wird zu seiner engsten Vertrauten. Mit berührender Geduld pflegt sie den asthmakranken Dichter, der noch eines der bedeutendsten Werke des 20. Jahrhunderts vollendet: „Auf der Suche nach der verlorenen Zeit“.

Bildergalerie zum Film

CélesteCélesteCélesteCélesteCélesteCéleste

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 1981
Länge: 102 Minuten
FSK: 6
Kinostart: Kein deutscher Kinostart
Regie: Percy Adlon
Darsteller: Eva Mattes, Wolf Euba, Jürgen Arndt
Verleih: Arthaus




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.