oder
Champions - Sein größter Sieg
Champions - Sein größter Sieg
© Kinowelt Filmverleih GmbH

Zum Video: Champions - Sein größter Sieg

Champions - Sein größter Sieg (1984)

Champions

Ergreifendes Drama von Regisseur John Irvin ('Der City Hai') nach einer wahren Begebenheit.User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Als Bob Champion (John Hurt) 1981 auf seinem Pferd Aldaniti den Grand National gewinnt, ist dies mehr als ein Sieg. Es ist ein Wunder. Nur zwei Jahre zuvor war bei dem Jockey Krebs diagnostiziert worden. Sein Pferd Aldaniti galt als verkrüppelt und sollte eingeschläfert werden...
Dies ist die Geschichte zweier Außenseiter, die gegen ihr Schicksal ankämpften und gewannen. Und es ist die Geschichte eines Mannes, der tausenden Menschen Kraft und Hoffnung gab.

Bildergalerie zum Film

Champions - Sein größter SiegChampions - Sein größter SiegChampions - Sein größter SiegChampions - Sein größter SiegChampions - Sein größter Sieg


Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA, Großbritannien
Jahr: 1984
Genre: Drama, Sport
Länge: 109 Minuten
FSK: 6
Kinostart/Streaming: Kein deutscher Kinostart
Regie: John Irvin
Darsteller: Ann Bell, Mick Dillon, Kirstie Alley
Verleih: Kinowelt

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.