Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Dance with a Stranger

Dance with a Stranger (1985)

Der Film basiert auf der wahren Geschichte von Ruth Ellis, die 1955 als letzte Frau der Todesstrafe zum Opfer fiel und Gwen Stefani 2004 zu ihrem Musikvideo "It’s my live" inspirierte!User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Es ist eine stürmische, glücklose Leidenschaft, die den adeligen Playboy David Blakeley und die Bardame Ruth Ellis verbindet. Die Upper Class akzeptiert das unstandesgemäße Verhältnis nicht und drängt David, die Affäre zu beenden. Doch Ruth will David nicht aufgeben und klammert sich auch dann noch an ihn, als er durch Alkohol mehr und mehr gewalttätig wird. Als er sie schließlich verlassen will, erschießt sie ihn. Ruth wird zum Tode verurteilt...

Bildergalerie zum Film

Dance with a StrangerDance with a Stranger


Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Großbritannien
Jahr: 1985
Genre: Drama, Krimi, Romantik
Länge: 98 Minuten
FSK: 16
Kinostart: 16.01.1986
Regie: Mike Newell
Darsteller: Ian Holm, Rupert Everett, Harry Fielder
Verleih: Arthaus

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.