oder
Zum Video: Red Dirt

Red Dirt (2000)

Betrug, Geheimnisse, verbotene Liebe...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


So zart wie die weißen Blätter der Seerosen in der Anfangssequenz zeichnet RED DIRT ein bedrückend-schönes Bild des alten Südens der Vereinigten Staaten von Amerika. Die Frage: "Why are you still here?" wird zum zentralen Moment für den jungen Griffith (Dan Montgomery), der bei seiner Tante Summer wohnt (Karen Black in einer ihrer letzten Rollen) und zu seiner Cousine Emily ein inzestuöses Verhältnis pflegt. Der Drang, aus dem alten Geflecht auszubrechen, frei zu atmen, gewinnt mehr und mehr an Gewicht. Eines Tages durchdringt ein Fremder die lastende Schwüle des Sommers. Eine zarte Romanze zwischen ihm und dem unwiderstehlichen Griffith beginnt...
Filigrane Bilder verschmelzen mit poetischer Sprache und formen einen von homoerotischen Zwischentönen durchdrungenen Film, der aufgrund seines Zaubers ein Highlights der Filmgeschichte ist.
Eine Metapher für jeden, der den Schmerz des Loslassens kennt und die Kraft aus der Veränderung zu schöpfen vermag.

Bildergalerie zum Film

Red DirtRed DirtRed DirtRed DirtRed DirtRed Dirt



Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA
Jahr: 2000
Genre: Drama
Länge: 111 Minuten
FSK: 12
Kinostart/Streaming: Kein deutscher Kinostart
Regie: Tag Purvis
Darsteller: Dan Montgomery jr., Walton Goggins, Karen Black
Verleih: Pro Fun Media

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.