Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Ya Sonra

Ya Sonra (2011)

Ya Sonra?

Türkisches Drama: Nach sieben Jahren Ehe steht die Beziehung von Adem und Didem auf der Kippe. Zwar lieben sie sich noch, doch Didem, die für ihren Mann alles aufgegeben hat, fühlt sich - berechtigterweise - vernachlässigt. Ausgerechnet in diesem Moment tritt ein anderer in ihr Leben...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 5.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Adem und Didem sind seit 7 Jahren verheiratet und lieben sich noch immer. Aber die Ehe ist abgestumpft. Adem gibt keine Liebe und Aufmerksamkeit mehr und Didem wiederum ist zu einer unglücklichen Frau geworden. Ihr wurde die Selbstsicherheit und der freier Wille entzogen. Ihr einziger Halt und Lebenskraft ist ihre Arbeit.
Sie liebt Adem noch immer. Sie folgte ihrem Ehemann und gab Familie, Freunde und Karriere auf. Für ihn ist sie ohne zögern in Städte gezogen, die sie vorher nur von Landkarten kannte. Didem erwartet nun die gleiche Aufopferung von Adem. Genau in diesem Moment tritt ein anderer Märchenprinz in ihr Leben. Nun ist es an der Zeit aufzuwachen...

Bildergalerie zum Film

Ya SonraYa SonraYa SonraYa SonraYa SonraYa Sonra


Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Türkei
Jahr: 2011
Genre: Drama, Komödie
Länge: 107 Minuten
FSK: 6
Kinostart: 24.02.2011
Regie: Özcan Deniz
Darsteller: Ismail Düvenci, Naz Elmas, Cezmi Baskin
Verleih: Kinostar

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.