Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Phantom Punch

Phantom Punch (2008)

Regisseur Robert Townsend verfilmte die Lebensgeschichte des Schwergewichtsweltmeisters Charles L. "Sonny" Liston.User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


"Phantom Punch" erzählt die bewegte Lebensgeschichte des Boxers Charles L. "Sonny" Liston (Ving Rhames, "Mission:Impossible"-Reihe) von seiner Entdeckung als Boxer von einem Priester, bis zu seinem dubiosen Tod am 30. Dezember 1970 im Spielerparadies Las Vegas. 1950 wird er wegen diverser Verbrechen zu fünf Jahren Gefängnis verurteilt. Charles lernt Boxen und erhält seinen Spitznamen "Sonny". Nach nur zwei Jahren wird er vorzeitig aus der Haft entlassen und beginnt eine beispielhafte Karriere als Boxer, die in zwei Jahren als Weltmeister im Schwergewicht und dem Gerücht der Unbesiegbarkeit gipfelt. Bis er dann 1965 zum zweiten Mal Cassius Clay (Andrew Hinkson) begegnet, der mit seinem "Phantom Punch" Listons Untergang einläutet...

Bildergalerie zum Film

Phantom PunchPhantom PunchPhantom PunchPhantom Punch


Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Kanada, USA
Jahr: 2008
Genre: Drama, Biopic
Länge: 100 Minuten
FSK: 16
Kinostart: Kein deutscher Kinostart
Regie: Robert Townsend
Darsteller: Rick Roberts, Ving Rhames, Andrew Hinkson

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.