VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Lena Love

Lena Love (2011)

Lenalove

Deutsches Drama über eine Jugendliche zwischen erster Liebe, Cybermobbing und in eigene Affären verstrickten Erwachsenen.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.4 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 7 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Die 16-jährige Schülerin Lena (Emilia Schüle) lernt den Jugendlichen Tim (Jannik Schümann) kennen, der eine Bewährungsstrafe hat und düstere Comics zeichnet. Beide fühlen sich zueinander hingezogen, doch dann sieht ihn Lena auf einer Party mit ihrer besten Freundin Nicole (Kyra Sophia Kahre). Sie wirft die Hausarbeit weg, die sie für Nicole verfasst hat und die ihre Versetzung sichern sollte. Tim wird in der Schule von Polizisten durchsucht, die ein Päckchen Drogen bei ihm finden. Nicole und ihre neue beste Freundin Stella (Sina Tkotsch) sagen Tim, dass Lena ihn verpfiffen hat.

Stella und Nicole hecken eine Social-Media-Intrige gegen Lena aus, indem sie sie unter dem Profilnamen Noah anschreiben, Lenas Profil auf eine Flirt-Webseite stellen und für sie ein Date mit einem fremden Mann anbahnen. Die einsame Lena, die von ihrem Kummer wegen Nicoles und Stellas Mobbing-Attacken überrollt wird, gerät in große Gefahr. Ihre Mutter Pia (Anna Bederke) ist derweil mit ihrer Affäre mit Nicoles Vater beschäftigt.

Bildergalerie zum Film

LenaloveLenaloveLena Love - Nicole (Kyra S. Kahre) und Stella (Sina...achtsLena Love - Tim (Jannik Schümann)Lena Love - Tim (Jannik Schümann) neben GraffitiLena Love - Lena (Emilia Schüle) und Tim (Jannik Schümann)


FilmkritikKritik anzeigen

Regisseur und Drehbuchautor Florian Gaag ("Wholetrain") erzählt ein düster pulsierendes Jugenddrama über Liebe, Eifersucht, Intrigen und Cybermobbing. Die labile Lena wird das Opfer der Intrigen zweier Schulkameradinnen. Die Eltern sind selbst in Affären und Heimlichtuerei verstrickt und den Jugendlichen kein gutes Vorbild. Lenas Reise durch die Dunkelheit wird visuell als fordernder und [...mehr]

FBW-BewertungJurybegründung anzeigen

FBW: besonders wertvollEs ist eine düstere Welt, die Florian Gaag in seinem Coming-of-age-Cyber-Thriller LENALOVE zeichnet: Dysfunktionale Familien, die mühsam den Schein der Gutbürgerlichkeit aufrecht erhalten wollen, während der Blick hinter die schmucken Fassaden der [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2011
Genre: Thriller, Drama
Länge: 92 Minuten
FSK: 12
Kinostart: 22.09.2016
Regie: Florian Gaag
Darsteller: Emilia Schüle als Lena, Jannik Schümann als Tim, Kyra Sophia Kahre als Nicole
Verleih: Alpenrepublik GmbH Filmverleih

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.