Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
The Lady - Hauptplakat
The Lady - Hauptplakat
© Universum Film © Walt Disney Studios Motion Pictures Germany

Zum Video: The Lady

The Lady - Ein geteiltes Herz (2011)

Dans la lumière

Französisch-Britisches Biopic über die birmesische Freiheitskämpferin Aung San Suu Kyi: Die in England lebende Birmesin Aung San Suu Kyi kehrt wegen der Erkrankung ihrer Mutter zurück in die birmesische Militärdiktatur, wo sie den Vorsitz einer neugegründeten Partei übernimmt. Als prominente Vertreterin der Demokratiebewegung wird sie vom Regime jedoch unter Hausarrest gestellt...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Ende der 1980 Jahre: Die Birmesin Aung San Suu Kyi (MICHELLE YEOH) lebt mit ihrem britischen Ehemann, dem Wissenschaftler Michael Aris (DAVID THEWLIS) und den zwei gemeinsamen Söhnen glücklich im englischen Oxford. Da erleidet ihre in Birma lebende Mutter einen Schlaganfall. So kehrt Aung San Suu Kyi in ihre Heimat zurück - ausgerechnet zu einer Zeit, in der das von einer Militärdiktatur regierte Land von Unruhen erschüttert wird. Da Suu Kyi die Tochter eines populären Volkshelden ist wird auch sie verehrt und von den Regimegegnern gebeten, den Vorsitz einer neu gegründeten Partei für ein demokratisches Birma zu übernehmen. Suu Kyi nimmt an und führt von nun an, trotz Drohungen und Gewalt gegen sich und ihre Anhänger, unermüdlich Wahlkampf. Tatsächlich gewinnt sie die Wahl - die von den Militärs aber nicht anerkannt wird. Suu Kyi wird unter Hausarrest gestellt, der Kontakt zu ihrem Mann und ihren Kindern wird stark beschränkt, bald ganz verboten.
Aber der noch immer in Oxford weilende Michael will sich mit der Festsetzung seiner Frau nicht abfinden. Er versucht ihre Friedensbemühungen voranzutreiben und die Welt auf ihr Schicksal aufmerksam zu machen. Und das mit Erfolg: 1991 wird Aung San Suu Kyi mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet. Dann aber wird Michael krank und Aung San Suu Kyi muss sich zwischen ihm und dem Kampf um die Freiheit ihres Volkes entscheiden, denn die Machthaber würden sie zwar ausreisen, anschließend aber nie wieder einreisen lassen...

Bildergalerie zum Film

The LadyThe Lady - Aung San Suu Kyi (Michelle Yeoh) und ihr...wlis)The Lady - Aung San Suu Kyi (Michelle Yeoh)The Lady- Aung San Suu Kyi (Michelle Yeoh)The Lady - Friedlicher Kampf für die Freiheit -Aung...gegenThe Lady


Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Großbritannien, Frankreich
Jahr: 2011
Genre: Biopic
Länge: 127 Minuten
FSK: 12
Kinostart: 05.04.2012
Regie: Luc Besson
Darsteller: William Hope, David Thewlis, Michelle Yeoh
Verleih: Universum Film, Walt Disney Studios Motion Pictures Germany

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen

The Lady - Hauptplakat
News
The Lady - Ein geteiltes Herz
Aung San Suu Kyi nimmt Friedensnobelpreis entgegen





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.