oder

Malastrana (1971)

La corta notte delle bambole di vetro

Dramaturgisch geschickt und stilsicher konstruierter Horrorfilm mit Mario Adorf in einer Haupt- und Jürgen Drews in einer Nebenrolle.User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Prager Stadtpark findet ein Wächter den leblosen Körper des amerikanischen Journalisten Gregory Moore. Obwohl er ins Leichenschauhaus gebracht wird und die Ärzte ihn für tot halten, lebt Gregory noch und liegt im Wachkoma. Langsam erinnert er sich an die Umstände, unter denen er in diesen Zustand gelangt ist. Alles begann mit dem Verschwinden seiner Freundin…

Bildergalerie zum Film

MalastranaMalastranaMalastranaMalastranaMalastrana


Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland, Italien
Jahr: 1971
Genre: Horror, Mystery
Länge: 93 Minuten
FSK: 16
Kinostart/Streaming: 30.05.1972
Darsteller: Jean Sorel, Barbara Bach, Mario Adorf
Verleih: Koch Media



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.