Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Der Preis

Der Preis (2010)

Deutsches Drama: Für den Umbau von thüringischen Plattenbauten reist Architekt Alexander Beck on Frankfurt am Main in die ostdeutsche Provinz - seine alte Heimat. Hier, in Konfrontation mit seiner Vergangenheit, drängen schmerzhafte Erinnerungen unaufhaltsam an die Oberfläche seines Bewusstseins...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Alexander Beck hat mit einem Projekt für den Umbau von thüringischen Plattenbauten einen Architektur-Preis gewonnen. Nun verlässt er Frankfurt am Main um in der ostdeutschen Provinz die Umsetzung seines Projektes zu planen: Häuserblocks sollen
modernisiert oder abgerissen werden, ganze Wohnviertel nach seinen Plänen ein neues Gesicht bekommen. Mit der Zeit allerdings bekommt er mehr und mehr Probleme die für seine Arbeit notwendige professionelle Distanz zum Ort des Geschehens zu behalten, denn die Kleinstadt, die umgestaltet werden soll, ist Alex' Heimatstadt. Hier, in jenen Wohnblock die nun modernisiert oder abgerissen werden sollen, ist er aufgewachsen. Allmählich und ungewollt kehren Erinnerungen zurück, die Alex jahrelang gemieden hat.

In seiner Kindheit waren die Geschwister Nicole und Michael die besten Freunde von Alex. 1988 aber, kurz vor dem Schulabschluss, entspann sich zwischen Nicole und dem eher systemkonformen FDJ-Sekretär Alex eine zaghafte Romanze, die dem provokanten, unabhängigen Sportler Michael ein Dorn im Auge war. Nach einer missglückten Aussprache schwärzte Alex seinen Freund an - der sich kurz darauf, nach dem Schulabschluss, das Leben nahm.

Erst durch die Konfrontation mit den vertrauten Orten seiner Kindheit, durch Gespräche mit einem neuen Kollegen und vor allem das Wiedersehen mit Nicole, die noch immer in der Kleinstadt wohnt, findet der Architekt zu einem lange verdrängten Teil seiner Biografie zurück...

Bildergalerie zum Film

Der Preis - Vincent KrügerDer Preis - Vanessa Krüger, Sven GielnikDer Preis - Florian Panzner, Anne KanisDer Preis - Florian PanznerDer Preis - Florian Panzner, Guntbert WarnsDer Preis - Anne Kanis, Florian Panzner


Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2010
Genre: Drama
Länge: 83 Minuten
FSK: 6
Kinostart: 22.03.2012
Regie: Elke Hauck
Darsteller: Kathleen Gaube, Wiebke Bachmann, Peter Donath
Verleih: Filmgalerie 451

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.