oder

Tage der Finsternis (2006)

Day of Wrath

Historien-Thriller - eine Mischung aus „Im Namen der Rose“ und „Sleepy Hollow“!User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Spanien im 16. Jahrhundert zur Zeit der Inquisition. In einem kleinen, idyllischen Dorf geschehen brutale Morde. Die Opfer werden regelrecht abgeschlachtet und große Buchstaben in ihre Haut geritzt. Doch bevor der abgewrackte Sheriff Ruy de Mendoza an den Tatorten angelangt, sind alle Beweise vernichtet - und die Leichen sogar verschwunden. Schlimmer noch: Jeder im Dorf, vom Gouverneur Lord Francisco über den geheimnisvollen Inquisitor Friar Anselmo bis zu den Witwen, leugnet, dass die Taten jemals stattgefunden haben. Und das Töten nimmt kein Ende. De Mendozas tappt im Dunkeln - doch mit jedem weiteren Mord nimmt seine Entschlossenheit zu, die Fälle aufzuklären. Und das bringt ihn selbst ins Visier des Killers...

TrailerAlle anzeigen

Zum Video: Tage der Finsternis

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA, Ungarn
Jahr: 2006
Genre: Action, Krimi
Länge: 109 Minuten
FSK: 16
Kinostart: Kein deutscher Kinostart
Regie: Adrian Rudomin
Darsteller: Géza Schramek, Szonja Oroszlán, Christopher Lambert
Verleih: Falcom Media Group

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.