Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
1810 - Für eine Handvoll Kaspressknödel
1810 - Für eine Handvoll Kaspressknödel
© Thimfilm GmbH

Zum Video: 1810 - Für eine Handvoll Kaspressknödel

1810 - Für eine Handvoll Kaspressknödel (2010)

Was wäre, wenn ein Deutscher den Tiroler Freiheitskampf gegen Napoleon angeführt hätte?User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Aufgewachsen beim Bauer Point, zum Manne gereift beim Großmeister Sense Hattori Hans, ungeliebt, ob seines deutschen Dialekts, wird er in die Wirren des Tiroler Freiheitskampfes hineingezogen. Alldie mutiert zum Freiheitshelden in einem fremden Land. Monumentale Landschaftsaufnahmen, Szenen der Leidenschaft und herzzerreißende Erschießungen säumen seinen Weg. Da bleibt kein Kaspressknödl auf dem anderen. Ein Film voller skurriler Geschichten, schwarzem Humor, "Schenkelklopfern" im klassischen Schienentröster-Stil. Voller Spannung, Überraschungen und Zitaten aus dem einen oder anderen Kultfilm.

Bildergalerie zum Film

1810 - Für eine Handvoll Kaspressknödel1810 - Für eine Handvoll Kaspressknödel1810 - Für eine Handvoll Kaspressknödel1810 - Für eine Handvoll Kaspressknödel1810 - Für eine Handvoll Kaspressknödel1810 - Für eine Handvoll Kaspressknödel


Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland, Österreich
Jahr: 2010
Genre: Komödie
Länge: 102 Minuten
Kinostart: Unbekannt
Regie: Daniel Lenz, Harald Haller
Darsteller: Daniel Lenz, Werner Brix, Harald Haller
Verleih: Thimfilm GmbH

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.