Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Schwarzkopf

Schwarzkopf (2011)

Drei Freunde, zwei Generationen, eine Geschichte: das Leben, die Vergangenheit und die Zukunft der jungen Migrantengenerationen, deren Heranwachsen in Wien nicht nur ihr eigenes Umfeld vor Schwierigkeiten stellt...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 5.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Als der 25-jährige Rapper Ardalan A. alias NAZAR aus vierwöchiger Untersuchungshaft entlassen wird, steht er nicht nur vor finanziellen Schwierigkeiten. Der Österreicher mit Migrationshintergrund wird beschuldigt, einen Raubüberfall begangen zu haben. Seine Freunde Vahid und Musti stehen auf seiner Seite, doch sie haben beide sehr ähnliche Probleme. Ohne Ausbildung und Job macht Ardalan das einzige, was er wirklich kann – das Rappen – zum Beruf und fährt auf eigene Faust nach Berlin, um dort sein zweites Hip-Hop-Album aufzunehmen.

Bildergalerie zum Film

SchwarzkopfSchwarzkopfSchwarzkopfSchwarzkopfSchwarzkopfSchwarzkopf


Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Österreich
Jahr: 2011
Genre: Dokumentation
Länge: 90 Minuten
Kinostart: Unbekannt
Regie: Arman T. Riahi
Darsteller: Nazar, RAF Camora, Chakuza
Verleih: Thimfilm GmbH

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.