Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Viva Riva!

Viva Riva! (2010)

Bei den MTV Movie Awards 2011 ausgezeichnete Gangster-Action: Der kongolesische Kleinkriminelle Riva hat seinen Ex-Boss in Angola betrogen. Zurück in Kinshasa, gibt er das ergaunerte Geld mit vollen Händen aus und baggert zu allem Überfluss die Frau des einflussreichsten Gangsters der Stadt an. Unterdes ist ihm sein Ex-Boss Cesar schon auf den Fersen...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 5.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 2 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Kinshasa ist eine Stadt mit einem modernen, pulsierenden Nachtleben. Die wenigen Glücklichen, die alles haben und das Nachtleben in vollen Zügen genießen, beachten diejenigen nicht, die nichts haben. Voller Neid träumen viele davon, wie sie selbst über Nacht reich werden und dann wie Könige und Königinnen leben würden.

Einer dieser Träumer ist Riva. In Angola wollte er sein Glück machen. Jetzt, zehn Jahre später, kehrt er nach Kinshasa zurück, die Tasche voller Geldscheinen, die er bündelweise ausgibt. Das Geld hat er sich in Angola ergaunert, indem er seinen alten Boss Cesar um eine ganze Lastwagenladung Benzin betrogen hat. Und Benzin ist in Kinshasa Gold wert, denn ohne den teuren Brennstoff liegt das Leben in der Stadt lahm.

Mit seinem alten Kumpel J.M. stürzt sich Riva in Nachtleben von Kinshasa und genießt die ausschweifenden Nächte mit teuren Drinks, schönen Frauen und rhythmischen Beats.
Als Riva in einer Bar die aufregend erotische Nora entdeckt, ist es um ihn geschehen, er verliebt sich auf der Stelle. Es macht ihm nichts aus, dass sie die Frau des einflussreichsten Gangsters der Stadt ist, Riva muss diese Frau einfach erobern.
Gleichzeitig allerdings hat sich Cesar an seine Fersen geheftet. Gnadenlos ist er Riva auf der Spur und er schreckt vor keiner Gewalt zurück, bis er Riva endlich gefunden hat...

Bildergalerie zum Film

Viva Riva!Viva Riva!Viva Riva!Viva Riva!Viva Riva!Viva Riva!


Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Frankreich, Belgien, Demokratische Republik Kongo, Südafrika
Jahr: 2010
Genre: Action
Länge: 98 Minuten
FSK: 18
Kinostart: 15.03.2012
Regie: Djo Tunda wa Munga
Darsteller: Manie Malone, Hoji Fortuna, Patsha Bay
Verleih: Summiteer Film, Studiocanal

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.