Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
The Most Important Thing in Life Is Not Being Dead
The Most Important Thing in Life Is Not Being Dead
© Agora Films S.A.

Zum Video: The Most Important Thing in Life Is Not Being Dead

The Most Important Thing in Life Is Not Being Dead (2010)

Lo más importante de la vida es no haber muerto

Der Klavierstimmer Jacobo führt ein glückliches Leben mit seiner Frau Helena. Nachts hat er einen ruhigen, erholsamen Schlaf und am nächsten Morgen klingen die verstimmten Klaviere wie durch ein Wunder von selbst wieder rein. Als er auf einmal seinen gesunden Schlaf nicht mehr findet und sich die Klaviere von nun an nicht länger selber stimmen, verwandelt sich sein bisher ungetrübtes Dasein in einen Alptraum.User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.



Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Schweiz
Jahr: 2010
Genre: Komödie
Länge: 82 Minuten
Kinostart: Unbekannt
Regie: Marc Recuenco, Pablo Martín Torrado, Olivier Pictet
Darsteller: Marián Aguilera, Mercè Montalà, Emilio Gutiérrez Caba

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.