Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
John Lee Hooker: That's My Story
John Lee Hooker: That's My Story
© Kick Film und Fernsehproduktion

John Lee Hooker: That's My Story (2001)

In diesem persönlichen Portrait erzählt der verstorbene Blues Musiker John Lee Hooker über sein Leben, seine engsten Freunde und Kollegen. Er beschreibt die Höhen und Tiefen seiner Karriere bis zu seinen großen Erfolgen.User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Im Mississippi-Delta als Sohn eines Pfarrers und Baumwollpflückers geboren, reißt er mit 14 Jahren von zu Hause aus, geht erst nach Memphis, dann Cincinnatti und später nach Detroit. Seine Musik hilft ihm dabei Rassen- und Klassengrenzen zu überschreiten. Er selbst, sowie seine engsten Freunde und Musikerkollegen, berichten von seinem Leben - den Höhen und Tiefen seiner Karriere bis zu seinem großen Comeback, das mit dem Album The Healer begann als er schon über 70 Jahre alt war.
Die Geschichte von John Lee Hookers Leben ist auch eine Geschichte des Blues und seines Einflusses auf die britische und amerikanischen Musik der 50er, 60er und 70er Jahre. Hits wie Boogie Chillen, Crawling King Snake, I'm In The Mood und Boom Boom machten ihn zum Vorbild ganzer Musikergenerationen. Vor allem für die britischen Bands der frühen 60er Jahre wie die Animals, die Rolling Stones, Musiker wie Van Morrison, John Mayall und Eric Clapton, später in Amerika Bob Dylan, Canned Heat, die J. Geils Band und Santana wurde er zur musikalischen Vaterfigur. Ob er mit Jazzgrößen wie Miles Davis oder mit Rockgruppen wie den Rolling Stones arbeitete - immer blieb er sich dabei selbst treu.
Sein Stil, was Gesang und Gitarrenspiel betrifft unterschied sich immer von dem all seiner Blues-Kollegen und vielleicht ist er deshalb während der letzten 60 Jahre von jeder Generation neu entdeckt worden.

Bildergalerie zum Film

John Lee Hooker: That's My StoryJohn Lee Hooker: That's My Story


Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2001
Genre: Dokumentation
Länge: 89 Minuten
Kinostart: Kein deutscher Kinostart
Regie: Jörg Bundschuh
Darsteller: Robert Cray, Bonnie Raitt, John Lee Hooker




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.