VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Take Shelter

Take Shelter – Ein Sturm zieht auf (2011)

Take Shelter

US-Drama: Ein Familienvater wird immer wieder von lebhaften Albträumen über einen apokalyptischen Sturm heimgesucht. Er beschließt, seine Familie vor dem Unheil zu bewahren. Doch langsam kommen Zweifel auf, ob er sie tatsächlich vor einem drohenden Sturm oder doch eher vor sich selbst schützen muss…User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 3 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Curtis LaForche (Michael Shannon) arbeitet in einer Sandgrube. Mit seiner Frau Samantha (Jessica Chastain) und der sechsjährigen Tochter Hannah lebt er in einer Kleinstadt in Ohio. In der kleinen Familie ist das Geld stets knapp - Samantha ist Hausfrau und verkäuft nur gelegentlich selbstgenähte Kleidung auf einem Flohmarkt, außerdem sind Förderschule und medizinische Versorung der tauben Hannah recht teuer. Nichtsdestotrotz ist die kleine Familie glücklich.
Dann aber wird Curtis immer häufiger von außergewöhnlich lebhaften und beänstigenden Albträumen über einen verheerenden Sturm geplagt. Stürme und Windhosen sind im ländlichen Ohio nicht selten und so bekämpft Curtis sein immer größer werdendes Unbehagen, indem er einen neuen Sturmschutzbunker im Garten baut. Seiner Frau, seinen Freunden und Kollegen allerdings erzählt er zunächst nichts von den quälenden Albträumen, und so wirkt sein Verhalten immer merkwürdiger. Entsprechend groß ist die Belastung für seine Frau, die sich nicht recht erklären kann, warum Curtis' plötzlich das sauer verdiente Geld in aufwändigen Sturmschutz steckt. Und da Curtis bald auch tagsüber einen Sturm aufziehen sieht, beginnt er sich zu fragen ob es sich dabei um Visionen handelt, die ihn vor einer tatsächlichen Gefahr warnen - oder ob es nicht doch eher Halluzinationen sind, wie auch seine Mutter sie einst hatte.
So groß wird seine Angst, auch vor sich selbst, dass er sich schließlich doch Samantha anvertraut - und damit seine Beziehung auf eine harte Probe stellt...

Bildergalerie zum Film

Take ShelterTake Shelter - Curtis (Michael Shannon)Take Shelter - Samantha (Jessica Chastain) und Hannah...wart)Take Shelter - Hannah (Tova Stewart) und Curtis...nnon)Take Shelter - Curtis (Michael Shannon)Take Shelter - Curtis (Michael Shannon) hält seine...Armen


FilmkritikKritik anzeigen

Der US-amerikanische Drehbuchautor und Regisseur Jeff Nichols machte erstmals 2007 mit seinem viel beachteten Film „Shotgun Stories“ auf sich aufmerksam. Mit seinem Debütfilm gelang ihm ein intensives Familiendrama, das in ländlicher Gegend in der amerikanischen Mittelschicht spielte. Nichols rückte die alltäglichen Ängste und Probleme dieser Schicht und des einfachen Bürgers in den Mittelpunkt: [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA
Jahr: 2011
Genre: Drama
Länge: 120 Minuten
FSK: 12
Kinostart: 22.03.2012
Regie: Jeff Nichols
Darsteller: Ray McKinnon, Joe Zamora, Bart Flynn
Verleih: Ascot, 24 Bilder

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.