Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Sie küßten und sie schlugen ihn
Sie küßten und sie schlugen ihn
© Les Films du Carrosse

Zum Video: Sie küßten und sie schlugen ihn

Sie küßten und sie schlugen ihn (1959)

Les quatre cents coups

Das stark autobiografische Regiedebüt ist eine ungestüme Auflehnung gegen ein diktatorisches Schulsystem und fehlende familiäre Bindungen.User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.5 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 2 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Am liebsten schwänzt Antoine Doinel die ihm verhasste Schule und schaut sich Filme im Kino an. Dafür kassiert er von seiner hartherzigen Mutter und seinem Stiefvater regelmäßig Schläge. Als er mit einem Freund eine Schreibmaschine stiehlt und gefasst wird, kommt er in ein Heim für Schwererziehbare. Auch hier hagelt es Schläge en masse.

Bildergalerie zum Film

Sie küßten und sie schlugen ihnSie küßten und sie schlugen ihnSie küßten und sie schlugen ihnSie küßten und sie schlugen ihnSie küßten und sie schlugen ihnSie küßten und sie schlugen ihn


Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Frankreich
Jahr: 1959
Genre: Drama, Krimi
Länge: 95 Minuten
FSK: 12
Kinostart: 28.11.1969
Regie: François Truffaut
Darsteller: Albert Rémy, Jean-Pierre Léaud, Richard Kanayan
Verleih: Arthaus

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.