Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
The Heart Is A Hungry Hunter
The Heart Is A Hungry Hunter
© Filmgalerie 451

Zum Video: The Heart Is A Hungry Hunter

The Heart Is A Hungry Hunter (2012)

Klick

Dokumentarfilm über den deutschen Ausnahme-Regisseur Roland KlickUser-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Roland Klick ist Legende, so ziemlich die einzige der letzten 40 deutschen Kino-Jahre. Mit Mario Adorf drehte er den psychedelischen Western DEADLOCK, mit Dennis Hopper den todessüchtigen Punkabgesang WHITE STAR. Klick machte großes, aufwühlendes Publikums-Kino - doch nach nur sechs Spielfilmen hatte sich das große Talent des deutschen Films auf mysteriöse Weise ins Aus manövriert. Selbst vier Bundesfilmpreise konnten ihn nicht vor Kritikern und Kollegen des „Neuen Deutschen Film“ schützen, die ihn als zu kommerziell anfeindeten. Klick verbündete sich mit dem aufstrebenden Produzenten Bernd Eichinger, WIR KINDER VOM BAHNHOF ZOO sollte ihr großer Wurf werden. Doch es kam alles anders.
Roland Klick wurde zum Außenseiter gemacht. Aber er war auch ein kompromissloser Filmjunkie, der mit jedem Film alles riskierte und sich immer am Abgrund bewegte. Bis er ihm einmal zu nahe kam.

Bildergalerie zum Film

KlickKlickThe Heart Is A Hungry Hunter - Regisseurin Sandra PrechtelThe Heart Is A Hungry Hunter - Mascha Elm-Rabben in...1970The Heart Is A Hungry Hunter - Regisseurin Sandra PrechtelThe Heart Is A Hungry Hunter - Charly Wierzejewski...1973


Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2012
Genre: Dokumentation
Länge: 80 Minuten
FSK: 0
Kinostart: Kein deutscher Kinostart
Regie: Sandra Prechtel
Darsteller: Jost Vacano, Hark Bohm, Eva Mattes
Verleih: Filmgalerie 451

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.