VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Frisch gepresst

Frisch gepresst (2011)

Deutsche Romantische Komödie: Single-Frau Andrea Schnidt ist fest davon überzeugt, als Mutter komplett ungeeignet zu sein - weswegen sie sich auch nichts weniger wünscht, als Kinder. Zu ihrem Unglück aber stellt sie nach einer Nacht mit ihrem Jugendschwarm Gregor und weiteren Nächten mit ihrem aktuellen Schwarm Christ fest, dass das Leben kein Wunschkonzert ist und Verhütung sinnvoll gewesen wäre...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 6 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Andrea Schnidt (Diana Amft) ist kinderloser Single – und das ist auch gut so. Sie ist der festen Überzeugung, dass selbst die Knusperhexe aus Hänsel & Gretel eine bessere Mutter wäre als sie. Die schlagfertige, junge Designerin kann mit Kindern nichts anfangen und empfindet die Vorstellung, eine Familie zu gründen, als Alptraum. Schließlich ist ihr Leben ohnehin schon kompliziert genug: Ihr kleiner Dessous-Laden produziert nichts als Schulden, ihre dominante Mutter (Sunnyi Melles) hört bei jeder Begegnung Andreas biologische Uhr ticken und ihr Liebesleben ist ein einziges Chaos.
Beim ersten Date mit ihrem machohaften, schwer reichen Jugendschwarm Gregor (Alexander Beyer) blamiert Andrea sich gleich bis auf die Knochen und sieht nur einen Ausweg: Trinken bis zum Filmriss. Nachdem Andrea am nächsten Morgen nackt und mit einem dicken Schädel in Gregors Bett aufwacht, beschließt sie, ihr Leben komplett zu ändern und sich ganz auf die Rettung ihres Ladens zu konzentrieren.
Doch auf einmal taucht der sympathische, aber in Andreas Augen etwas brave und vor allem ziemlich unchaotische Rechtsanwalt Chris (Tom Wlaschiha) in ihrem Leben auf. In jeder Beziehung das totale Gegenteil von Gregor! Gerade als ihre beste Freundin Sabine (Jule Ronstedt) und ihr schräger Angestellter und Mitverschwörer Helgo (Sylvester Groth) wissen wollen, ob Andrea sich eine Zukunft mit Chris vorstellen kann, platzt die Bombe: Andrea ist schwanger!
Chris muss der Vater des Kindes sein, davon ist sie überzeugt, auch wenn ein kleiner Rest Zweifel bleibt. Schließlich hat sie keine Ahnung, was in jener Nacht mit Gregor wirklich passiert ist...

Bildergalerie zum Film

Frisch gepresst - Andrea Schnidt (Diana Amft)Frisch gepresst - Andreas Mutter (Sunnyi Melles) und...oth).Frisch gepresst - Was ist letzte Nacht nur passiert?...nern.Frisch gepresst -Frisch gepresst - Andreas (Diana Amft) Mutter (Sunnyi...cken.Frisch gepresst - Andrea Schnidt (Diana Amft) ist...ngle.


FilmkritikKritik anzeigen

Kann sich noch jemand erinnern? Die alten grauen Zellen reanimieren und in längst vergessenen Zeiten herum stochern, als der Privatsender "Pro Sieben" noch in regelmäßigen Abständen und unter groß anlaufender Werbemaschinerie die "Made by Pro Sieben"- Spielfilme für die Abendzeit präsentierte und dabei fein ausgewähltes TV-Niveau der unterirdischsten Sorte bot, welches nach miserablen [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2011
Genre: Komödie, Romantik
Länge: 95 Minuten
FSK: 6
Kinostart: 23.08.2012
Regie: Christine Hartmann
Darsteller: Dagmar von Kurmin, Joram Voelklein, Sunnyi Melles
Verleih: Disney

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen

Frisch gepresst - Andrea Schnidt (Diana Amft)
News
Drehende für "Frisch gepresst"
Letzte Klappe für Christine Hartmanns Romantic-Comedy mit Diana Amft
Frisch gepresst Drehstart: v.l.n.r.: Thomas Menne,...öhler
News
Frisch gepresst
Erste Klappe für Diana Amft in der Romantic Comedy
Kein Bild vorhanden :(
News
13 neue Kinoprojekte
FFA vergibt 4,3 Millionen Euro





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.