oder

Giochi d'estate (2011)

Drama um Liebe, Gewalt und Schmerz.User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Während die Eltern von Nic trotz mehreren Anläufen in einer Abhängigkeit gefangen bleiben, verarbeitet ihr 12-jähriger Sohn in Spielen mit anderen Kindern die traumatisierenden Gewaltausbrüche seines Vaters. Er versucht dabei, der gleichaltrigen Marie, die unter einer Vaterbeziehung leidet, beizubringen nichts zu spüren. In Wirklichkeit lernen die beiden die Schmerzen und Freuden der ersten Liebe kennen.

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Schweiz
Jahr: 2011
Genre: Drama
Kinostart: Unbekannt
Regie: Rolando Colla
Darsteller: Francesco Huang, Monica Cervini, Roberta Fossile



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.