oder
Pachakutec. Zeit des Wandels
Pachakutec. Zeit des Wandels
© ALIVE AG

Zum Video: Pachakutec. Zeit des Wandels

Pachakutec. Zeit des Wandels (2010)

Pachakútec. Zeit des Wandels

Deutsche Dokumentation über die Inka und ihre Nachfahren, von denen einer - der letzte Sonnenpriester - im Jahr 2007 eine Pilgerreise um die Erde antrat, um Erkenntnisse für den für dieses Jahr prophezeiten Übergang in ein neues Zeitalter zu sammelnUser-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.6 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 8 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Pachakútec signalisiert das Ende eines großen Zeitzyklus von rund 26.000 Jahren und den Übergang in ein neues Zeitalter. Gemäß den Prophezeiungen beginnt das Pachakútec 2007. In diesem Jahr begibt sich Ñaupany Puma auf einen Pilgerweg um die Erde, um für diese Zeitenwende Erkenntnisse zu sammeln. Schon bald versteht er: Damit der Übergang in eine neue Zeit harmonisch verlaufen kann, muss sich vieles wandeln und erneuern. Welche Veränderungen stehen bevor für Mutter Erde und für jeden Einzelnen? Für Ñaupany und seine indigenen Brüder bedeutet es die Konfrontation mit der Aufgabe, die eigene entwurzelte Identität zu heilen, denn ein Volk ohne Wurzeln wird nicht in eine neue Zukunft hineinwachsen können.
Ñaupany Puma ist heute der letzte Sonnenpriester der Inkakultur. Er ist ein Nachfahre des Inka-Puma Stammes, dessen Aufgabe im Inkareich war, junge Sonnenpriester zu erziehen und auszubilden. Mündliche Überlieferungen besagen, dass der letzte Sonnenpriester des Inka-Puma Stammes für die Zeit des Pachakútec seinen Nachfolger prophezeite. 1996 wurde Naupany von Schamanen aus Ecudaor und Peru als dieser nachfolgende Sonnenpriester anerkannt.


Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2010
Genre: Dokumentation
Länge: 89 Minuten
FSK: 0
Kinostart/Streaming: 20.10.2011
Regie: Anya Schmidt
Darsteller: Ñaupany Puma
Verleih: Summiteer Film

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.