Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Uzala, der Kirgise

Uzala der Kirgise (1975)

Deruzu uzâra

Japanisch-Sowjetisches Abenteuerdrama von Akira Kurosawa: Auf seiner Forschungsreise in die sibirische Wildnis freundet sich Forscher Arsenjew mit dem Jäger Dersu an. Als Arsenjew fünf Jahre später zurückkehrt muss er feststellen, dass die Ergebnisse seiner Forschungsarbeit dazu beigetragen haben, Dersus zuhause, die Wildnis, zu vernichten.User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 5.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Der Forscher Arsenjew begegnet in Sibirien dem Jäger Dersu und ist von dessen Verständnis und Respekt für die Wildnis tief beeindruckt. Die beiden schließen Freundschaft und trotzen gemeinsam den Entbehrungen des Winters. Fünf Jahre später kehrt Arsenjew zurück und trifft Dersu wieder. Doch die freundschaftliche Idylle wird überschattet von tragischen Ereignissen. Ironischerweise ist es ausgerechnet der Forscher Arsenjew, der mit seinen Forschungsreisen und den dabei angefertigten Karten dazu beiträgt, dass die Zivilisation immer weiter vordringt. In der Folge wird Dersus Zuhause, die von ihm so geliebte Wildnis, vernichtet. Etwas gut Gemeintes wird zum Vehikel der Zerstörung.

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: UdSSR, Japan
Jahr: 1975
Genre: Drama, Abenteuer
Länge: 142 Minuten
FSK: 6
Kinostart: 12.11.1976
Regie: Akira Kurosawa
Darsteller: B. Khorulev, Sovetbek Dzhumadylov, Maksim Munzuk

ZusatzinformationAlles anzeigen

Nach großen Problemen, Projekte in Japan zu realisieren, nahm Kurosawa die Einladung eines Moskauer Filmstudios an und drehte 1975 zum ersten und einzigen Mal außerhalb Japans. Die dabei entstandenen [...mehr] Bilder der Weiten und Wälder Sibiriens gehören zu den großartigsten Naturaufnahmen der Kinogeschichte.

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.