Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Die Spur führt nach Berlin
Die Spur führt nach Berlin
© Universum Film

Die Spur führt nach Berlin (1952)

CCC-Spionagethriller im Berlin der Nachkriegszeit mit Verschörungen und Doppelagenten, Verfolgungsjagden und Betrügereien.User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Berlin, kurz nach Ende des 2. Weltkriegs. Der amerikanische Rechtsanwalt Ronald Roberts soll in der immer noch zerstörten Stadt nach dem verschollenen Erben eines großen Vermögens suchen. Dabei kommt er durch Zufall einer skrupellosen Geldfälscherbande in die Quere und muss schon bald um sein Leben fürchten. Mit Hilfe von Irina Garden, der Tochter des Gesuchten versucht er, sich durch den gefährlichen Sumpf der Unterwelt zu kämpfen. Als auch noch der russische Geheimdienst auf den Plan tritt, geht es für Ronald und Irina nur noch ums nackte Überleben...

Bildergalerie zum Film

Die Spur führt nach BerlinDie Spur führt nach BerlinDie Spur führt nach BerlinDie Spur führt nach BerlinDie Spur führt nach BerlinDie Spur führt nach Berlin


Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 1952
Genre: Krimi
Länge: 85 Minuten
FSK: 16
Kinostart: 28.11.1952
Regie: Frantisek Cáp
Darsteller: Heinz Giese, Ernst Konstantin, Horst Buchholz
Verleih: Universum Film




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.