Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Greetings to the Devil

Greetings to the Devil (2011)

Saluda al diablo de mi parte

User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Der ehemalige Guerilla-Kämpfer Angel (Édgar Ramírez) hat sich mittlerweile eine bürgerliche Existenz aufgebaut. Doch dann wird er von seiner düsteren Vergangenheit eingeholt: Angels kleine Tochter gerät in die Fänge seines früheren Widersachers Leder (Ricardo Vélez), der seinerzeit von Angels Guerilla-Truppe entführt wurde und seit dem im Rollstuhl sitzt. Leder hat einen ausgeklügelten Racheplan für die lange zurück liegenden Ereignisse entwickelt, die sein Leben zerstörten: Angel hat 72 Stunden Zeit, das Leben seiner Tochter zu retten. Dafür muss er unfreiwillig zum Vollstrecker für Leders Racheplan werden und alle Mitglieder der früheren Guerilla-Truppe eliminieren …

Bildergalerie zum Film

Greetings to the DevilGreetings to the DevilGreetings to the DevilGreetings to the DevilGreetings to the DevilGreetings to the Devil


Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Kolumbien
Jahr: 2011
Genre: Thriller
Länge: 87 Minuten
FSK: 16
Kinostart: Kein deutscher Kinostart
Regie: Juan Felipe Orozco
Darsteller: Édgar Ramírez, Salvador del Solar, Ricardo Vélez
Verleih: Universum Film

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.