oder

Stolz und Vorurteil (1940)

Pride and Prejudice

Um ihren Lebensstil aufrecht zu erhalten, bleibt Elisabeth und ihren Schwestern nur eins - sie müssen sich mit reichen Männern vermählen.User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Wie die Pfeile, die sie während einer eleganten Gartenparty auf die Scheibe schießt, sind auch die Kommentare von Elizabeth Bennet immer sehr spitz - und sie treffen ihr Ziel. "Wirklich kultiviert sind nur die Toten", sagt sie und nimmt damit das herrschaftliche Gehabe ihrer Gastgeber aufs Korn. Jane Austens zeitloser Roman über eine Romanze wider Willen wird in diesem großzügig ausgestattete Oscar-Gewinner wunderbar auf die Leinwand übertragen. Greer Garson spielt die temperamentvolle Elizabeth, die sich wie die übrigen vier Bennet-Schwestern wünscht, unter die Haube zu kommen. Laurence Olivier spielt Darcy, dessen Besuch auf dem Nachbargut die Herzen der Maiden höher schlagen lässt. Doch wie so oft ist der erste Eindruck entscheidend... Elizabeth und Darcy glauben jedenfalls, einander mit Verachtung zu strafen zu müssen - so beginnt ein samtweiches Scharmützel zwischen Stolz und Vorurteil, Wahrnehmung und Realität, Vergebung und Liebe. Schauen Sie zu - und lassen Sie sich hinreißen.


Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 1940
Genre: Drama
Länge: 115 Minuten
Kinostart/Streaming: Kein deutscher Kinostart
Regie: Robert Z. Leonard
Darsteller: Marjorie Wood, Marten Lamont, Ann Rutherford



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.