oder
Zum Video: Fanny Hill

Fanny Hill (1983)

Die naive Fanny sucht in London ein besseres Leben. Nachdem sie bestohlen wurde, kommt sie bei der zwielichtigen Mrs. Brown als Hausmädchen unter und merkt schließlich dass sie in einem Luxusbordell gelandet ist.User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 5.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 2 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Fanny Hill - allein der Name läßt der Phantasie freien Lauf. Zum ersten Mal gelang die Verfilmung der vollständigen Fassung des Meisterwerks der erotischen Literatur. Fanny Hill,die Unschuld vom Lande, sucht im finsteren London des 18. Jahrhunderts ihr Glück.
In ihrer jugendlichen Naivität glaubt sie, bei der liebensürdigen Mrs. Brown als Angestellte in einer höchst ehrenwerten Familie mit vielen liebreizenden Töchtern zu arbeiten.
Behutsam wird Fanny mit ihren wirklichen Aufgaben in dem erstklassigen Luxusbordell vertraut gemacht. So beginnt die Karriere des bekanntesten und geliebtesten Freudenmädchens der Welt.

Bildergalerie zum Film

Fanny Hill



Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Großbritannien
Jahr: 1983
Genre: Erotik
Länge: 95 Minuten
FSK: 18
Kinostart/Streaming: 16.07.1983
Regie: Gerry O'Hara
Darsteller: Lisa Foster, Oliver Reed, Wilfrid Hyde-White
Verleih: Universal Pictures International

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.