Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Christina's House (1999)

Christinas Mutter muss in eine Nervenheilanstalt, was zur Folge hat, dass sie in eine langweilige Provinzstadt ziehen müssen. Doch in ihrem neuen Haus geschehen merkwürdige Dinge ...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Christina, fast 17, hat es nicht leicht. Gerade mit der Familie in ein verschlafenes Nest an der Nordwest-Küste der USA umgezogen, muss sie lernen, mit vielen Dingen umzugehen: mit ihrer Mutter, die in einer Nervenheilanstalt ist. mit ihrem viel zu besorgten Vater, mit ihrem kleinen Bruder und mit eifersüchtigen Klassenkameradinnen. Sich ihrer erwachenden Sexualität bewusst werdend, ist sie aber dennoch bemüht, sich den Annäherungsversuchen ihres Freundes Eddy zu erwehren. Das Haus, in das sie gezogen sind, wird gerade von dem Aushilfsarbeiter Howie instand gesetzt, einem jungen und hübschen Mann. Howie und Christinga kommen sich näher. Das führt zu Problemen mit Eddy. Christina ist beunruhigt, da sie immer wieder Geräusche in dem Haus hört. Sie befürchtet, wie ihre Mutter verrückt zu werden. Doch plötzlich klemmen Türen, Fenster lassen sich weder öffnen noch zerstören. Das Haus hält Christina gefangen und offenbart sein Geheimnis...

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Kanada
Jahr: 1999
Genre: Horror
Länge: 100 Minuten
FSK: 16
Kinostart: Kein deutscher Kinostart
Regie: Gavin Wilding
Darsteller: Brad Rowe, Brendan Fehr, John Savage
Verleih: WVG Medien GmbH




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.