VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Leb wohl, meine Königin
Leb wohl, meine Königin
© Capelight Pictures

Zum Video: Leb' wohl, meine Königin

Leb' wohl, meine Königin (2012)

Les adieux à la reine

Französisch-Spanisches Historiendrama basierend auf dem Roman über die Französische Revolution von Chantal Thomas, erzählt aus dem Blickwinkel der Vorleserin von Königin Marie Antoinette: Während im Juli 1789 Unruhen Paris erschüttern, führt die höfische Gesellschaft in Versailles ein sorgenfreies Leben. Dann aber machen Gerüchte von einem Sturm auf die Bastille die Runde...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Versailles, im Juli 1789. Am Hof König Ludwigs XVI., weit entfernt von den wachsenden Unruhen in Paris, führen die Bewohner des Schlosses ein sorgenfreies und unbefangenes Leben. Nachdem das Gerücht vom Sturm auf die Bastille die höfische Gesellschaft erreicht, werden hinter den Schlossmauern Fluchtpläne für den Ernstfall geschmiedet. Sidonie Laborde aber, die treu ergebene Vorleserin der Königin Marie Antoinette, will nicht an die Gerüchte glauben und klammert sich an ihre gewohnten Pflichten. Sie weiß noch nicht, dass dies die letzten drei Tage sein werden, die sie an der Seite ihrer geliebten Königin verbringen wird…

Bildergalerie zum Film

Leb' wohl, meine KöniginLeb wohl, meine Königin - Léa Seydoux, Julie-Marie...ntierLeb wohl, meine Königin - Xavier BeauvoisLeb wohl, meine KöniginLeb wohl, meine Königin - Diane KrugerLeb wohl, meine Königin - Diane Kruger


FilmkritikKritik anzeigen

Die Französische Revolution von 1789 bis 1799 zählt zu den bedeutendsten und folgenreichsten Ereignissen der europäischen Geschichte, mit weitreichenden Folgen für den gesamten Kontinent. Die Revolution führte zum Abbau der kirchlichen Autorität, zum Ende der absoluten Monarchie sowie zur Umsetzung von (heute selbstverständlichen) Menschenrechten wie Freiheit und Gleichheit aller Menschen. In der [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Frankreich
Jahr: 2012
Genre: Drama, Historie
Länge: 100 Minuten
FSK: 6
Kinostart: 31.05.2012
Regie: Benoît Jacquot
Darsteller: Virginie Ledoyen, Julie-Marie Parmentier, Luc Palun
Verleih: Central Film, Capelight Pictures

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen

62. Berlinale - Plakat
News
Königlicher Auftakt der 62. Berlinale
Weltpremiere des Films 'Leb' wohl, meine Königin'





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.