Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Heimweh (1943)

Lassie Come Home

US-Tierfilm: Eine arme Familie muß ihren geliebten Hund verkaufen. Aber das treue Tier flieht vor seinen neuen Besitzer und begibt sich auf eine aufregende Wanderschaft zurück zu seinem Herrchen...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Eine kleine Stadt in der englischen Grafschaft Yorkshire ist das zu Hause von Joe Carraclough, seinen Eltern und Lassie, dem treuen Vierbeiner der Familie. Joe und Lassie sind beste Freunde und unzertrennlich. Als sein Vater eines Tages arbeitslos wird, muss die Familie Lassie verkaufen und Joe ist am Boden zerstört. Doch Lassie geht es genauso, was schließlich dazu führt, dass sie ihren neuen Besitzern wegläuft und sich auf die Suche nach Joe begibt...

Bildergalerie zum Film

Heimweh


Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA
Jahr: 1943
Genre: Drama
Länge: 87 Minuten
FSK: 6
Kinostart: 16.09.1950
Regie: Fred M. Wilcox
Darsteller: Roddy McDowall als Joe Carraclough, Donald Crisp als Sam Carraclough, Dame May Whitty
Verleih: Warner Bros.




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.